Der Arbeitskreis Existenzgründung und -sicherung

Warum gibt es uns?

Durch Ideen entstehen Geschäftskonzepte.Nach der Gründungs- bzw. Expansionsphase (i.d.R. die ersten 3-5 Jahre) beginnt die Phase der Existenzsicherung mit ähnlichen, aber auch neuen Fragestellungen (u.a. Preisgestaltung, Kundenpflege, Vorsorge, Krisenmanagement, Unternehmensnachfolge). In diesem Kreis von „Gleichgesinnten“ diskutieren wir offen, unkompliziert und unbürokratisch gemeinsame Erfahrungen und Probleme.

Darüber hinaus organisieren wir sogenannte Rütteltests als Prüfstand für Existenzgründer, beteiligen uns an Gründerveranstaltungen in Bremen und führen einen engen Austausch mit Gründernetzwerken.

Unser Anspruch

Im Arbeitskreis Existenzgründung/-sicherung erweitern wir unser Wissen, indem wir uns aktuellen Wirtschaftsthemen widmen. Zum Teil nur für unsere Mitglieder, aber auch in Form öffentlicher Veranstaltungen. Dabei bringen alle aus ihren Fachbereichen Wissen und Erfahrungen in die Gruppe ein.